Expekt: Tolle Preise mit der Weihnachts-Challenge abräumen

Nicht mehr lange und der Weihnachtsmann steht vor der Tür. Die Temperaturen sinken und die ersten Schneeflocken fallen. Wer aber so lange nicht mehr warten möchte und sich schon auf dem „Weg“ zum Heiligabend auf ein paar schöne Überraschungen freut, der sollte sich einmal bei Expekt genauer umsehen. Hier steht mit der Weihnachts-Challenge ein toller Wettbewerb im Dezember an, der jeden Tipper mit zahlreichen Preisen versorgen kann – und das sogar gleich mehrfach.

 

  • Wettkonto bei Expekt eröffnen oder in Konto einloggen
  • Eigene Wette platzieren und Punkte sammeln
  • Punkte in tolle Preise umtauschen

Jetzt weiter zu Expekt >>

Wetten platzieren und Preise abgreifen

Mit der Weihnachts-Challenge stellt Expekt seinen Kunden einen sehr interessanten Wettbewerb zur Verfügung, in welchem es um das Sammeln von Punkten geht. Die Funktionsweise ist denkbar einfach, denn nach einer schnellen Anmeldung müssen lediglich eigene Wetten platziert werden. Diese Wetten belohnt der Buchmacher mit Punkten, die dann wiederum in Preise umgetauscht werden können.

Wichtig zu beachten ist allerdings, dass verschiedene Aspekte rund um die qualifizierenden Wetten beachtet werden müssen. So gilt zum Beispiel, dass der Mindesteinsatz für eine qualifizierende Wette bei fünf Euro liegen muss. Darüber hinaus verlangt der Buchmacher Sportwetten mit einer Mindestquote von 1,50. Für jeden einzelnen platzierten Euro gibt es anschließend einen Punkt. Sollten also beispielsweise zehn Euro eingesetzt worden sein, schreibt der Buchmacher im Sinne der Weihnachts-Challenge zehn Punkte auf dem eigenen Konto gut.

Weiter zu Expekt >>

Mehr Punkte bedeutet größerer Preis

Die wichtigste Voraussetzung für die Teilnahme an der Aktion ist die Anmeldung für die Weihnachts-Challenge. Diese kann von allen registrierten Tippern per Mausklick durchgeführt werden und ist somit keine echte Hürde. Wer noch kein Konto beim Anbieter besitzt, kann sich als Neukunde übrigens zusätzlich noch den Expekt Bonus sichern. Belohnt werden die Tipper durch die Weihnachts-Challenge jeden Dienstag. Welcher Preis dabei einkassiert werden kann, ist immer von der Anzahl der gesammelten Punkte abhängig. Konnten die Tipper zumindest 100 Punkte erspielen, werden hierfür zehn Freispiele im Casino gutgeschrieben.

Die nächste Stufe sind dann 3.000 Punkte, wofür der Bookie einen fünf Euro Wettbonus vergibt. Sogar ganze zehn Euro können daraus gemacht werden, wenn mindestens 10.000 Punkte gesammelt werden. Ab 20.000 Punkten gibt es einen Sportwetten Bonus von 20 Euro, ab 50.000 Punkten sogar 50 Euro Cash. Sollte ein Tipper sogar 100.000 Punkte zusammenspielen, würde er hierfür mit einem Bonus 100 Euro belohnt werden, welcher ebenfalls als Cash-Guthaben auf das Konto wandert. Übrigens: Durch die Eingabe des eigenen Nutzernamens auf der Webseite der Weihnachts-Challenge kann jeder Tipper ganz einfach überprüfen, wie viele Punkte er bereits gesammelt hat.

Jetzt weiter zu Expekt >>